Rocktoberfest im August - KVR

Logout
Direkt zum Seiteninhalt
Freitag, 30.August 2019
19:30-21:00h - Just for Fun
Blues - Country - Swing
Die 1960-70er Jahre waren für die meisten Bandmitglieder die pubertäre „Sturm- und Drangzeit“. Dabei ist die fest eingebrannte Liebe zur Musik dieser Ära entstanden. Heute machte es allen einen riesigen Spaß, die alten Kultsongs auf der Bühne auszuleben. Bereits vor nunmehr über 40 Jahren standen vier Musiker bei verschiedenen Beatbands auf den Bühnen zwischen Frankfurt und Marburg.
Vor 20 Jahren wurde die Formation „Just for Fun Oldie Revival Band“ gegründet. Aus einem Trio entstand im Laufe der Zeit eine Gruppe aus sieben Musikern, mit einer starken Affinität zur Lifemusik.
Die vielfältige Instrumentierung, bestehend aus den Gitarren-Klassikern, Saxophon, Trompete, Drums, Harp, Keyboard und 12-String, ermöglicht eine große Bandbreite der Stilrichtungen. Die Schwerpunkte sind Beat, Country Rock, Swing und der klassische Rock’n Roll. Bei uns stehen die Vocals im besonderen Focus. Mehrstimmiger Gesang und ein dominanter Tenor werden durch das Tempre der Sängerin ergänzt.
21:15-22:00h - Four Drops on a hot Stone
Classic Rock. Nach einem Jahrzehnt der Stille nur für diesen Abend "Back on Stage".
Die vier Rauschenberger zelebrieren Rock Klassiker von Billy Idol bis Judas Priest.
22:15-23:15 - Surfkommando Oberhessen
Wenn irgendwo die Bezeichnung "All Star Band" passt, dann bei dieser Truppe !
Surfmusik mit Groove ! Shadows & Dick Dale lassen grüßen !

23:30-1:00 - Hyll
Modern Stoner Rock
Blutige Finger, zertrümmerte Sticks, Schweißtropfen tränken den Boden und die Wände ... "Incredibly explosive [...] they won't let you down!" beschrieb das BBC Radio diese Band. HYLL ist geballte Energie, die von den drei Mitgliedern auf der Bühne gesammelt wird, um damit das Publikum zu überwälzen. Sie machten im Sommer 2018 für mehrere Shows Halt in England und war während einer Deutschland Tour 2017 national unterwegs. Übrig blieb nichts als Schweiß, gedehnte Nackenmuskeln und verbrannte Erde.
Die Stilrichtung kann als eine moderne Art des Stoner Rocks bezeichnet werden; eine Mischung aus groovenden Beats, eingängigem Gesang und explosiven Ausbrüchen. Die gemeinsame Leidenschaft der Mitglieder wird der Zuhörerschaft spätestens bei den Jams bewusst. Als fester Bestandteil der Live-Shows gehören die improvisierten, von Herzen kommenden Spontanfeuerwerke zu HYLL-Shows, wie das verwunderte Augen- und Ohrenreiben der Zuhörer nach jedem Gig. HYLL - ein Erlebnis.

Samstag, 31. August 2019
19:30-21:00h - chunky beltones
Rock
chunky beltones - genauso einzigartig wie der Bandname klingen auch ihre Songs:
Fernab vom üblichen Mainstream,  ohne dabei auf Hooklines zu verzichten! chunky beltones gelingt diese Balance in der für eine Rockband typischen Besetzung mit zwei Gitarren, Bass und Drums. Wenn der Kopf und Sänger der Band, Steve Vance, dann noch zur Harp greift  oder Sandro Schwertfeger jr. zum Akkordeon, klingen sie wie der Soundtrack eines Roadmovies über Liebe, Leidenschaft und die dunklen Seiten des Lebens, in dem Bruce Springsteen, Warren Haynes und John Mayer gerne die Hauptrollen spielen würden.
heart- und soulshine music eben!


21:15-22:00h - Celtic Session
Irish Folk Rock. Eigens für das Rocktoberfest gegründete Projektband.
Nur an diesem Abend werden Irische und Schottische Volksweisen in rockigem Gewand präsentiert.
22:15-23:15 - ModayVu
Funk - Soul - Rock
ModayVu ist wieder da, ein Marburger DejaVu. Wir spielen fluffigen Soul und Funk, mit einem Schuss Reggae, Jazz und Rock ein Earmeal für Kenner und Einsteiger.
Festivalticker.de schreibt: "Schöner Wohnen ist out!!! Das wahre Glück strömt vom Motorcortex in Becken und Beine.Nach dem Motto: „Spaß auf der Bühne = Spaß vor der Bühne“, versprüht die Musik von ModayVu nachhaltig wirkend und ohne schädliche Nebenwirkungen Glückshormone. Die generationsübergreifende Combo mit multikulturellem Hintergrund( immerhin stammen die fünf Musiker aus fünf verschiedenen Bundesländern) hat einen gemeinsamen Wortschatz. "Es soll fUnKy grooven, BabY!" ist die Essenz.
May the FUNk be with you!"
23:30-1:00 - Angelo & the Angelas
Garage Punk Rock Hymnen
Nach dem grandiosen Auftritt auf dem letzten Rocktoberfest werden die in der Marburger Musikszene bereits berühmt, berüchtigten Angelo & the Angelas als Hauptact
die Bühne zum beben bringen. Vier Spätzünder (oder doch Dauerbrenner?) treffen auf die Senkrechtstarter des garagigen Punkuniversums. Mit einem internationalen Songwriterteam im Rücken beherrschen Angelo & The Angelas die große Klaviatur der rauen harten Schale mit faulendem Kern. Sie sind das Fleisch gewordene Versprechen von Gepolter und Vergänglichkeit und zitieren sich durch die größten Hymnen und schönsten Schnulzen von 50 Jahre Garagen- und Punkgeschichte. Krachig, dreckig, aber immer charmant. Keine Band aus einem Guss, sondern ein Destillat der schönsten Herzschmerzen aus 60ern, 70ern, 80ern und überhaupt dem besten von gestern!

Sonntag, 1. September 2019
11:00h - Gottesdienst mit Band

ab 12:30h - Frühschoppen unter dem Motto "Rock meets Blasmusik"
Dazwischen Auftritt des Kinderchors "Kernige Kids" aus Schönstadt mit einigen Liedern
aus dem Musical "Die drei ??? - Kids und die Musikdiebe"
Aus den Rauschenberger Nachrichten:

"Die 38 Kinder des Chores und Ihre Chorleiterin Jessica Lenz proben schon seit Anfang des Jahres an dem neuen Musicalprojekt. Musikalische Unterstützung erhalten die 5-12-Jährigen  Sängerinne und Sänger dabei von den “Deko Hirschen”. Zu der Rauschenberger Band besteht eine langjährige gute Beziehung, die sich in diesem Projekt widerspiegelt.

In dem Musical führt es die drei Fragezeichen alias Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews in die Welt der Musik: Aus dem Tonstudio der berühmten Popsängerin Modena wurde ein Song gestohlen und im Internet verbreitet. Wer ist so dreist und klaut geistiges Eigentum? Kann Modena ihren engsten Mitarbeitern nicht mehr vertrauen? Modena schleust die drei Freunde als Chorsänger ins Aufnahmestudio. Und nach einigem Beobachten und cleverem Kombinieren gelingt es ihnen tatsächlich, der Spur des Diebes zu folgen und ihn dingfest zu machen."

Formales
Sparkasse Marburg-Biedenkopf, BIC: HELADEF1MAR IBAN: DE36 5335 0000 0072 0013 54
VR Bank Hessenland e.G., BIC: GENODE51ALS
IBAN: DE50 5309 3200 0006 4409 08
Steuernummer: 31 250 56628, FA Marburg-Biedenkopf
Registernummer: VR 30681, Amtsgericht Marburg

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Gestaltung: Axel Hofmann
Vorstand
Kultur- und Verschönerungsverein Rauschenberg e.V.
Am Markt 2, 35282 Rauschenberg
Vorsitzender: Frank Riedig
Vorsitzender und Kassierer: Danny Wissemann
Vorsitzender und Schriftführer: Andreas Pigulla
E-Mail vorstand@kvr-rauschenberg.de

Zurück zum Seiteninhalt